• Kultur1_Felbermair
  • Kultur2_Kalvarienberg
  • Kultur3_Georgiberg

Aktivitaeten

config

Frisches, kalkfreies Wasser mit hoher Qualität beim Sauerbrunn im Ortsteil Allerheiligen!

Der Sauerbrunn in Allerheiligen - Jasnitz ist weit über die Gemeinde- und Bezirksgrenzen hinaus, durch seinen frischen und fast kalkfreien Quellsäuerling, bekannt.

Für jene die es ganz genau wissen wollen: das Wasser wird als Calcium-Hydrogencarbonat (Säuerling) hypotonischer bis akratischer Konzentration bezeichnet. Die Historie des Sauerbründl geht sehr weit zurück, so wurden bereits im Josephinischen Kataster im Jahr 1787 eine Sauerbrunnwiese und ein Sauerbrunn-Ehgart genannt.
Nach einer Trockenphase, bei der die Quellschüttung nachgelassen hat, wurde seitens der Gemeinde und des Vereines für Kultur, Ortsverschönerung und Tourismus 2002/2003 eine Neuerschließung und Erkundungsbohrung sowie eine Neugestaltung der gesamten Anlage durchgeführt. Seit 2004 ist der Sauerbrunn wieder eröffnet und kann jederzeit besucht werden.